• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Intensivwochen Akademische Reitkunst

Die Intensivwochen Akademische Reitkunst richten sich an fortgeschrittene Erwachsene mit eigenem Pferd oder einem unserer gut ausgebildeten Schulpferde, die gemeinsam mit Gleichgesinnten ihr Wissen und Können in verschiedenen Bereichen der Pferdeausbildung erweitern möchten. Unabhängig von Rasse oder Einsatzbereich fördert der Kurs ein rittiges und leistungsbereites Pferd.

Von Losgelassenheit bis zur Versammlung, Biegungs- und Stellungsarbeit, vertiefende Arbeit in der Versammlung mit Seitengängen und Pirouetten – das Ziel ist es, dass sich Ihr Freizeitpartner Pferd nachhaltig auf seine Aufgaben freut und seine Leistung optimal erbringen kann. Als wirklicher Freund und Partner der Pferde ist es uns ein Anliegen, die Sichtweise und Sprache der Pferde zu verstehen und die vielen Aspekte der Gesundheit zu beachten.

Ein wichtiger Bestandteil des Kurses ist auch die Befähigung des Reiters, das erworbene Wissen in den Alltag zu integrieren, um möglichst selbstständig weiterarbeiten zu können. Selbstverständlich kommt auch der kulinarische Teil nicht zu kurz – unsere Küchenfee Nelly wird uns mit köstlichen Menüs verwöhnen und so für gute Laune sorgen.

Termine:

Frühling: 16.-20.04.2024 – ausgebucht!
Herbst: 03.-05.10.2024
– 4 freie Plätze

Kursziele:

    • Erlernen der Grundlagen der Gymnastizierung und Biomechanik des Pferdes
    • Praktische Umsetzung der erworbenen Kenntnisse
    • Optimierung der Kommunikation zwischen Pferd und Reiter
    • Gezieltes Aufbauen der Muskulatur an den richtigen Stellen
    • Erkennen und Lösung von auftretenden Problemen
    • Entwicklung eines losgelösten Sitzes und vertieftes Reitgefühl für Reiter und Pferd
    • Entdecken und Fördern des schlummernden Potenzials des Pferdes

Kursinhalt:

    • Praktische Übungseinheiten und theoretischer Unterricht in Einzel- und Kleingruppen
    • Arbeit an Durchlässigkeit, Versammlung und weiterführender Gymnastizierung des Pferdes (Longieren am Kappzaum, Bodenarbeit, Handarbeit, lösende und versammelnde Arbeit unter dem Reiter)
    • Videoanalyse zur Verbesserung der Technik
    • Schulung des Körperbewusstseins für einen losgelassenen Sitz
    • Sitzschulung mit Schulungspad
    • Sensibilisierung des Pferdes auf Reiterhilfen
    • Individuelle Förderung von Reiter und Pferd

“Sei dabei und erlebe eine intensive Zeit des Lernens, Trainierens und Genießens!”

Kosten Intensivwoche Frühling:
Intensivwoche inkl. Mittagessen und Getränke CHF 1200.-
Intensivwoche inkl. Vollpension CHF 1600.-
Miete Schulpferd CHF 250.-
Boxenmiete tagsüber und nachts CHF 250.-, Boxe tagsüber CHF 150.-

Kosten Intensivwoche Herbst:
Intensivwoche inkl. Mittagessen und Getränke CHF 800.-
Intensivwoche inkl. Vollpension CHF 980.-
Miete Schulpferd CHF 150.-
Boxenmiete tagsüber und nachts CHF 150.-, Boxe tagsüber CHF 90.-

Kurszeiten:
09.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – ca. 17.30 Uhr

Anmeldung:
Anmeldeschluss Frühlingswoche: 15.03.2024 / Herbstwoche: 06.09.2024 

Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung 4 Personen, max. 7 Personen.

AGB