• Slider Image
  • Slider Image
  • Slider Image

Pferdeporträts

Champion v.d. Höh (Reitschulpony)

Rasse: Shetlandpony
Geburtsdatum: 07.08.2009
Grösse: 1.06 m
Geschlecht: Wallach
Vater: Briljant v.d. Stoomolen
Mutter: Otje v. t Vrij

Champion ist unser kleinster Charmour. Doch seine Grösse soll nicht von Bedeutung sein. Er hat eine tolle Abstammung und viel Talent. Im Sommer 2018 hat er mit Lena beim Pony Jump & Run in Eiken den ersten Platz gewonnen. Er lernt gerne neues und liebt es die Kutsche zu ziehen. In den Reitstunden zeigt er sich zuverlässig und brav. Er wird für Ponyreitstunden und Gruppenreitstunden eingesetzt.

zur Galerie

Cina (Reitschulpony)

Rasse: Shetlandpony
Geburtsdatum: 05.05.2004
Grösse: 1.03m
Geschlecht: Stute
Vater: Ultrafox of Shetlane
Mutter: Kira 

Cina haben wir im Sommer 2020 ganz überraschend geschenkt bekommen, was für ein Glück. Sie hat viel Power, ist aber verschmust und zutraulich. Mit den Kindern ist sie sehr brav und geduldig. Zusammen mit Champion wird sie regelmässig für unsere beliebten Ponyreitstunden eingesetzt. Die beiden Shetty's haben sich auf Anhieb prächtig verstanden, es war «Liebe auf den ersten Blick», die beiden sind unser kleines Traumpaar. 

zur Galerie

Granadero (Privatpferd)

In Bearbeitung.

zur Galerie

Lulu (Reitschulpony)

Rasse: Welsh Pony (B)
Geburtsdatum: 14.03.2017
Grösse: 1.35m
Geschlecht: Stute
Vater: Cottrell Arnold
Mutter: 290 Kaiserbach's Davida

Lulu, die 3-jährige, hübsche Welshpony-Stute ist seit Februar auf der Sun Hill Ranch. Ich habe sie zu meinem 44. Geburtstag von meinen Eltern geschenkt bekommen. Sie ist eine richtige Energiebombe. Trotz ihrem Temperament macht uns die Arbeit mit ihr viel Freude, da sie auch sehr schnell lernt und Fortschritte macht. Unser neues Nachwuchs Pony soll nach ihrer Grundausbildung regelmässig im Reitschulbetrieb zum Einsatz kommen. Die Basic's der Bodenarbeit und das Handpferdreiten im Gelände macht sie schon hervorragend. Nun arbeiten wir vor allem an der Gymnastizierung und Tragkraft in den verschiedenen Führpositionen, damit wir im Frühling mit dem Einreiten beginnen können. 

zur Galerie

Top Golden Dream (Reitschulpony)

Rasse: Welsh-B-Pony
Geburtsdatum: 1996
Grösse: 1.34 m
Geschlecht: Wallach

Goldi haben wir von einer sehr lieben Familie geschenkt bekommen und ist ein Schulpony. Er hat sehr bequeme, flache und raumgreifende Gänge, ist äusserst verspielt und arbeitswillig. Sein sensibles Wesen und Temperament verlangen vom Reiter viel Feingefühl und Geduld. Seine Stärken sind Schnelligkeit, Beweglichkeit, und Ausdauer. Das Springen über Hindernisse macht ihm besonders Spass, ebenso die gymnastizierende Arbeit an der Hand.

zur Galerie

Seashell

Rasse: Irlandpony
Geburtsdatum: 1998
Grösse: 1.48 m
Geschlecht: Stute

Seashell ist ein äusserst williges und braves Schulpony und wurde von ihren früheren Besitzern erfolgreich im Springsport eingesetzt. Trotz ihres stattlichen Alters hat sie viel Energie und ein schönes Temperament. Im Umgang ist sie sehr brav und anhänglich. Seashell ist erst seit Juni 2017 bei uns zu Hause, aber bei den Reitschülern schon sehr begehrt. 

zur Galerie

Maybell (Reitschulpferd)

Rasse: Haflinger
Geburtsdatum: 10.04.2002
Grösse: 1.38 m 
Geschlecht: Stute
Mutter: Marina
gezogen aus: As de Coeur und Mella
Vater: Acedo
gezogen aus: Artist und Dori

Maybell ist der zweitjüngste Nachwuchs von Marina. Sie ist eine bildhübsche, intelligente Stute mit schönen Gängen, etwas kleingewachsen, äusserst aufmerksam und manchmal ein kleines Schlitzohr. Da sie besonders schnell lernt (eben auch das, was sie nicht machen sollte), fordert sie vom Reiter viel Konzentration, Führungsqualitäten und Konsequenz. Besonders viel Spass bereiten Maybell zirzensiche Lektionen, wie Komliment, Sitzen und Liegen, für ein Leckerli würde sie fast alles tun. Maybell hat eine solide Grundausbildung genossen und wird seit Sommer 2009 als Reitschulpferd eingesetzt.

zur Galerie

Chiefs King (Reitschulpferd)

Rasse: American Paint Horse
Geburtsdatum: 10.03.2003
Grösse: 1.57 m
Geschlecht: Wallach

Unser Indianerpferd Chief besticht mit seinem absolut gutmütigen Charakter. Er ist bei den Schülern nicht nur wegen seiner schönen Fellzeichnung sehr beliebt, sondern auch weil er ein richtig lustiges Kerlchen ist. Immer wieder gern, leckt er die Finger seiner Reitschüler ab und entlockt ihnen somit das eine oder andere Schmunzeln. Auch in der Herde ist Chief der Clown. Auf der Weide geniesst er die Gesellschaft seiner Kumpels sehr und ist auch immer für ein kleines Spielchen zu haben. Chief stiess 2012 zu uns und wurde nach einer ersten Angewöhnungszeit sogleich im Reitschulbetrieb eingesetzt. Durch seine flachen Gänge wird er von den Schülern für gelegentliche Sitzlongen oder Voltigiereinlagen sehr geschätzt. Auch Fortgeschrittene können von Chiefs Fähigkeiten profitieren, beherrscht er doch jegliche Seitengänge, zeigt sich bei der Stangenarbeit, bei Trailhindernissen und der Bodenarbeit äusserst motiviert und talentiert.

zur Galerie

Mägi (Reitschulpferd)

Rasse: Appaloosa
Geburtsdatum: 2003
Grösse: 1.60 m
Geschlecht: Stute

Mägi besticht durch ihre Schönheit und ihre aussergewöhnliche Färbung. Jedoch macht nicht nur dass sie so beliebt bei Gross und Klein –  sie ist stets freundlich, geht unkompliziert ins Gelände und arbeitet motiviert mit. Sie lässt sowohl kleinere Kinder auf sich tragen, so wie auch grosse Kursteilnehmer. Seit Herbst 2017 ist Mägi nun auf der Sun Hill Ranch und macht ihren Job als Schulpferd wunderbar.

zur Galerie

Bart Royale (Reitschulpferd)

Rasse: Irländer
Geburtsdatum: 01.01.1995
Grösse: 1.63 m
Geschlecht: Wallach

Bart Royale durften wir von einer ehemaligen Pensionärin im November 2009 übernehmen. Von seiner früheren Besitzerin wurde er unter Anleitung eines Trainers zum Springpferd ausgebildet, hat diverse Turniere bestritten und besitzt ausgezeichnete Allround-Qualitäten. Bart hat viel Ausstrahlung, ist der Matcho unserer Pferdeherde und liebt seine Stuten über alles, andere Wallache duldet er nicht. Schöne Bewegungen, viel Temperament und Sensibilität zeichnen ihn besonders aus. Mit ihm im Gelände Reiten ist ein wahrer Genuss. Nach ein paar Jahren Ausbildung in Akademischer Reitkunst beherrscht er trotz fortgeschrittenem Alter höhere Lektionen wie Seitengänge, Pirouetten, fliegende Wechsel, Piaffe und Schulparade.

zur Galerie

Esperanto (Privatpferd)

Rasse: P.R.E.
Geburtsdatum: 1998
Grösse: 1.63 m
Geschlecht: Wallach

Den wunderschönen P.R.E. Wallach Esperanto habe ich von einer sehr liebenswerten Kundin geschenkt bekommen. Esperanto war lange Hengst, auch im fortgeschrittenen Alter ist er noch sehr schöne bemuskelt. Sein Imponiergehabe kommt beim "Präsentieren" ausdrucksstark zum Vorschein. Beim Spielen mit den Wallachen kann man seine schönen und eleganten Bewegungen besonders gut beobachten. Esperanto ist sehr nervenstark, herdengebunden, manchmal auch träge und liebt das kalte Wetter, für einen Spanier eigentlich ziemlich untypisch. Da er nicht mehr der Jüngste ist, braucht er eine durchdachte Gymnastizierung der Gelenke. Ich bin gespannt, wohin der Weg uns führen wird und wie weit ich mit seiner Ausbildung noch kommen werde.

zur Galerie

Calido V (Privatpferd)

Rasse: P.R.E.
Geburtsdatum: 28.04.2007
Grösse: 1.58 m
Geschlecht: Wallach
Mutter: Calida III
gezogen aus: Balsito II und Tensa II
Vater: Bizarro XXXVI
gezogen aus: Carmelo II und Jeronima

Mein Traum eines Iberischen Pferdes ging im Sommer 2010 in Erfüllung. Calido stammt aus der Zucht des Gestüts Gestüt Yeguada Alba und besitzt "Stierkampfblut". Er wurde als 3-jähriger Hengst in Spanien gekört und anschliessend in die Schweiz importiert. Calido hat sehr viel Ausstrahlung, ist äusserst sensibel, hat viel Temperament und ist sehr verspielt. Nach solider Boden- und Longenarbeit wurde Calido eingeritten und weiter an der Hand ausgebildet.

zur Galerie

Carbonera LXVll (Privatpferd)

Rasse: P.R.E. 
Geburtsdatum: 28.02.2007
Grösse: 1.54 m
Geschlecht: Stute

Über ihr dunkelbraunes Haarkleid zieht ein wunderschöner Goldschimmer - ihr Markenzeichen. Vielleicht deswegen, bestimmt aber auch aufgrund ihres liebevollen Charakters, ist Carbonera Lenas Goldschatz. Die Spanierstute kam im Frühjahr 2016 als Pensionspferd auf die Sun Hill Ranch und stand zum Verkauf. Lena verliebte sich rasch in die hübsche Stute und war kurze Zeit später stolze Besitzerin. Mit Unterstützung arbeiten die beiden fleissig an Losgelassenheit, verbesserter Rückentätigkeit sowie Gehorsam und lockern das Training mit gelegentlichen Ausritten auf. Carbonera zeigt sich im Gelände sehr zuverlässig und leicht händelbar. Lena beschäftigt Carbonera ausserdem mit Frei- und Bodenarbeit, sowie Zirkuslektionen.

zur Galerie

In Memory: Marina 03.02.1984-02.05.2018

Rasse: Haflinger
Geburtsdatum: 03.02.1984
Grösse: 1.38 m
Geschlecht: Stute
Mutter: Mella
gezogen aus: Marengo und Montana
Vater: As de Coeur
gezogen aus: Afghan und Melia

Marina war unsere stammälteste Haflingerzuchtstute. Sie hat einige talentierte Zucht- und Reitpferde hervorgebracht. Maurus, Mireille, Marcia, Amour, Moon, Marilyn, Arizona, Navarro, Marylou, As d'Amour, Maybell, A Smart Dancer und Mirabella sind alle auf der Sun Hill Ranch geboren. Maybell lebt noch heute auf unserem Hof. Marina's ausgezeichneter Charakter und Lernwille ist einzigartig und hat sich auch an ihre zahlreichen Nachkommen weiter vererbt. Bis ins hohe Alter von 28 Jahren leistete sie täglich wertvolle Dienste als Schulpferd. Marina's erfolgreiche Nachkommen sind: (PDF)

zur Galerie

In Memory: Lola 15.03.1998-16.07.2018

Rasse: Minishetlandpony
Geburtsdatum: 1998
Grösse: 0.92 m
Geschlecht: Stute

Am meinem 25. Geburtstag ging mein sehnlichster Wunsch, ein eigenes Shetlandpony zu besitzen in Erfüllung. Ich bekam von meiner Familie die 3-jährige, kecke und noch unverdorbene Mini-Shetlandponystute Lola geschenkt. Lola war von Beginn an sehr aufgeweckt, lernte schnell und hatte grosse Freude mit dem Menschen zu arbeiten. Sie genoss eine solide Ausbildung bis hin zur Arbeit am langen Zügel und div. Zirkuslektionen und lieferte über all die Jahre wertvolle Dienste in unserer Kinderreitschule. Schweren Herzens mussten wir am 16.07.2018 von unserem geliebten Stütlein Abschied nehmen.
"Über 17 Jahre lang warst du unsere treue Begleiterin, kleine Zirkusprinzessin und Heldin, hast Gross und Klein unendlich viel Freude bereitet, uns glücklich gemacht und mit deinem einzigartigen Charakter oftmals zu Tränen gerührt. Dutzende von Kindern durften dich umarmen, auf deinem Rücken stolz die ersten Runden drehen und dank dir das 1×1 der Pferdepflege erlernen. Für Lena warst du nicht nur der treuste und beste Freund, sondern auch Babysitter und das allerbeste Pony der Welt. All die wunderbaren und lustigen Momente werden uns stets an dich erinnern – Erinnerungen an eine schöne Zeit mit dir, für welche wir dir von ganzem Herzen danken möchten. Wir werden dich immer in unseren Herzen tragen. Für uns warst du das kostbarste Geschenk auf Erden."

zur Galerie

In Memory: Blacky (Reitschulpony) 23.03.1997-10.07.2020

Rasse: Deutsches Reitpony
Geburtsdatum: 23.03.1997
Grösse: 1.20 m
Geschlecht: Stute

Schweren Herzens mussten wir uns am 10. Juli 2020 von unserem liebsten Schulpony Blacky nach langer und intensiver Krankheit verabschieden. Blacky war stets liebenswürdig, äusserst geduldig und ausgeglichen. Hunderte von Kindern durften auf ihrem Rücken stolz die ersten Runden drehen, den Umgang der Pferdepflege und das Führen erlernen, Zirkuskunststücke, Reitlager, Ausritte erleben, Brevets oder gar Turniere bestreiten. Für uns warst du unsere beste und treuste "Mitarbeiterin", tausend Dank dafür, wir werden dich vermissen.

zur Galerie